Interview Bruja (und aNDey) [$]

Bewertung:  / 15
SchwachSuper 
Details

Heute will ich ein Interview mit der anderen Seite des Krieges Nekros gegen Trade führen. Bruja und aNDey haben sich bereiterklärt, sich meinen Fragen zu klären. Leider hat aNDey die allgemeine Seuche der Sommeraktivität erwischt, darum ist das folgende Interview fast ausschließlich mit Bruja geführt (ein Beitrag aNDey, ein Beitrag Tobi Wan Knobi). Das Interview findet ihr unter "Weiterlesen"

Ich starte Interviews immer gleich, darum auch gerne bei euch beiden: Wollt ihr euch kurz vorstellen? Wer seid ihr, wie lange gibt es euch schon in EL, welche Position bekleidet ihr innerhalb eurer Ally?

Bruja: Zu meiner Person gibt es nicht viel zu sagen, bin berufstätig, Hausfrau und Mutter eines mittlerweile erwachsenen Sohnes. 
EL spiele ich nunmehr seit über 7 Jahren EL, eigentlich immer als Händlerin, bis ich vor ca 10 Tagen das erste Mal in meinem EL Leben die Rasse gewechselt gewechselt habe. In der Trade hatte ich mir zuletzt die Führung mit Gandalf geteilt, hier in unserer Siedlerallianz muss aNDey die Fahne hoch halten da ich momentan mehr Zeit im Umod als im aktiven Spiel verbringe.

aNDey: Hi. aNDey spielt auch schon ne ganze Weile EL. Das kommt einem gar nicht vor wie 7 Jahre. 
Die meiste Zeit habe ich als friedlicher Händler in der Trade Company verbracht. Im wahren Leben bin ich Buchhalter, darum hat mir das Händlerdasein recht gut gelegen. Leider warfen meine HSP's trotz größter Kundenzufriedenheit keine Profite mehr ab, weshalb ich mich dazu entschlossen habe die Rasse zu wechseln.

In meinem Interview mit R4d0n meinte er, dass es eure Entscheidung war, in dem Krieg [N]ekros gegen COP auf Seiten der COP einzusteigen. "Bruja entschied für die Trade, dass sie auf der Seite der COP spielen wollen und warf auch mit unschönen Vorwürfen um sich." Somit gibt er euch die Schuld für die Eskalation. Was meint ihr, wie ist es aus eurer Sicht zum Krieg gekommen?

Bruja: Die COP ist über viele Jahre ein Bündnis des Verbundes gewesen. Mit ihr hat die N verfahren wie mit anderen Bündnissen zuvor, z.B. der C|B; hält man sie nicht mehr für lukrativ, kündigt man die diplomatischen Beziehungen und invt sie auf. Wie aktuell auch bei der Trade. Da mir Bnd und Freundschaften aber immer eine ganze Menge bedeutet haben habe ich auch im Falle der COP nicht mit meiner Meinung hinter dem Berg gehalten, ein solches Verhalten finde ich einfach schäbig. Auch sind wir nicht eingestiegen in den Krieg auf Seiten der COP. Wir haben als Händler immer versucht eine neutrale Position zu halten. Allerdings war es der COP durchaus möglich mal Flotten bei uns abzustellen, die dann für N nicht erreichbar war. Dies war aber nicht der Auslöser für die spätere Eskalation. Die begründet sich im Spielausschluss eines Nekromogers.

Ich lese gerade im Forum ICH hätte die C|B als Opfer betitelt. Es ist schon sagenhaft wie Nekromoger alles verdrehen können bis es in ihre Wahrheit passt.

Dass der Krieg bisher schlecht für euch läuft, ist auch mir als Außenstehendem klar. Was meint ihr, wie wird der Konflikt ausgehen? Startet ihr nochmal eine eigene Offensive oder kauft euch Leute dazu, die in den Krieg ziehen? Steht am Ende eine Kapitulation eurerseits?

Bruja: Also von meiner Seite wird es keine Offensive geben. Dafür habe ich weder die Zeit noch die Lust. Wenn Leute zu wenig Aufmerksamkeit haben bin ich nicht die Person die sie ihnen beschafft.
Leute einkaufen für den Krieg ist zwar ein toller Gedanke, aber in U1 ist es nicht möglich die Leute dazu zu bewegen. Aus (berechtigter) Angst oder weil sie einfach selbst ihre Ruhe haben wollen. Zwar sind die Nekros Großteils auch ein inaktiver Haufen, bis auf 2 bis 3 Leute die nichts anderes außer EL haben und Tag und Nacht alle Flotten fliegen lassen, aber die Flottengröße ist halt nicht zu unterschätzen. Die einzigen die dem gegenübertreten könnten aus meiner Sicht sind einige U2 Spieler/Allianzen. Doch würde der Transfer der Schiffe sofort auffallen. Und da man ihnen hier in U1 derzeit auch kein sicheres Plätzchen bieten könnte wäre das ein sehr waghalsiges Unterfangen. Ich persönlich werde sicher auch nicht kapitulieren und damit so ein Verhalten auch noch finanziell unterstützen, da drücke ich lieber in Kürze den Löschbutton. Ich habe in den letzten Wochen, in denen ich nun die meiste Zeit im Umod verbrachte, feststellen müssen das die Tage auch ohne EL ausgefüllt sind. Und kein Handy das in der Nacht klingelt :D

Das ist drastisch. Was meinst du, wie sieht es bei deinen Allykollegen aus? Löschung kann ja nicht die Lösung für alle Spieler sein.

Bruja: Nein ich denke nicht das jeder den Weg gehen muss. Sollte man der N ausnahmsweise mal glauben können so geht es ihnen in der Hauptsache um Gandalf und mich. Und wenn wir weg sind ist eigentlich auch ist der Kriegsgrund weg.

Tobi Wan Knobi: Löschen steht erstmal nicht auf den Plan hab grad enteckt das man hier auch Angriffe fliegen kann, dass muss ich dann ja auch noch ausleben. 
Meine Uni will ich natürlich auch wiederbekommen. Wie lange das dauert weiß ich nicht. Aber ich bin zuversichtlich das eines schönes Tages sich alles ändert. Selbst wenn nicht, hat mir Bezzor sein Geheimnis verraten:

"Wer gute Planis hat wird diese an einen aktiveren Spieler verlieren."

Mit etwas Aktivität und Durchhaltevermögen wird sich schon was machen lassen.
Da nach meiner Uni mir aber nichts wirklich mehr geklaut werden kann, hab ich wenigstens die Option den Sommer zu genießen und bei Langeweile meine Schiffe mal um den Blocke zu fliegen und meine Liste abzuarbeiten.

Eine Frage aus der Comunity: Wie sieht es aus mit der Einheit der Trade im Laufe des Krieges? Es haben sich einige Spieler zu Siedlern in eine eigenständige (?) Allianz abgespalten, außerdem haben schon einige Member kapituliert. Gibt es Vorwürfe von (ehemaligen) Mitgliedern der Trade an die Führung?

Bruja: Es wurde lange Zeit innerhalb der Trade besprochen das man die Rasse wechseln würde weil man als Händler einfach zu wenig Möglichkeiten im Kampf hat. Das Ziel war nicht Siedler zu sein, sondern den Weg zum Piraten oder Wächter zu gehen. Daher war es keine Abspaltung im eigentlichen Sinne, es sollte der Unterstützung dienen. 
Vorwürfe gab es direkt nur von 2 Spielern an die Führung bzw. explizit an mich. Der eine ist ein Freund des ausgeschlossenen Nekros (eigentlich verwunderlich das all diese Mitwisser noch spielen dürfen, legt man mal die AGB zu Grunde), der mir egoistischen Verhalten vorwarf und auch bereits zu dem Zeitpunkt der Sperre die Allianz verließ. Der andere ging noch bevor es eskalierte und ließ verlauten wir wären Schuld das er nun zwischen den Stühlen, seiner Freunde bei der N und uns, stehen würde. Andere Spieler haben sich zumindest nicht an mich gewandt mit ihren Beschwerden.

Ich habe grundsätzlich nichts dagegen wenn jemand für sich entscheidet zu kapitulieren. Ich habe sogar mein Cash dafür angeboten. Was ich allerdings sehr fragwürdig finde ist das manche von ihnen sich ausgerechnet in einer Allianz wieder finden lassen die ein Bündnis mit der N ist. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Unter den etablierten Spielern ist es inzwischen hinreichend bekannt, dass du Teil des Teams bist, sogar deine genaue Position. Wie gehst du damit um? Hast du Anfeindungen im Spiel nur aufgrund deiner Funktion erlebt? Was hälst du von dem Vorwurf, dass die entscheidenden Teamler alle aus Universum 1 kommen?

Bruja: Also die genaue Position scheint bis heute manchen unklar zu sein, denn wann immer es in die eigene Wahrheit passt kann ich Spieler selbst ausschließen und sogar seit neuestem Attsperren setzen :P 
Grundsätzlich konnte ich aber gut damit umgehen das es bekannt geworden war. Manche Leute haben mir persönlich Hinweise auf Regelverstöße gegeben oder vor Meldungen nachgefragt ob überhaupt ein Regelverstoß vorliegt. Aber natürlich wurde mir auch immer vorgeworfen nicht objektiv zu sein und es gab viele Anfeindungen. Das dies aber nicht so war hätte man an diversen Entscheidungen gegen Spieler in den eigenen Reihen sehen können. Nur so etwas blieb meist unbeachtet. Zuletzt war ich involviert in die Sperre und den Ausschluss eines Nekros., wodurch sich ja auch der jetzige Krieg entwickelte. Nun wurde mir wiederum vorgeworfen ich hätte aus Eigennutz den Spieler ausschließen lassen weil er Planeten im Hive nicht verlassen wollte. Wer etwas logisch denken kann wird allerdings erkennen das ein ausgeschlossener Spieler mit rd. 80 Hiveplaneten eher eine Gefahr darstellt als einen Vorteil. Somit bleibt auch Objektivität immer Auslegungssache.
Und ja, Teamler kommen Großteils aus U1, aber nicht ausschließlich. Aber selbst wenn es so wäre, solange eben objektiv entschieden wird ist es meines Erachtens ganz egal aus welchen Universum sie kommen.

Wie aktiv ist die derzeitige oberste Teamebene? Plum ist schon wieder relativ abgetaucht, du bist im Dauer-U-Mode und überlegst dich zu löschen, Roy ist auch eher sporadisch da. Fehlen da nicht ein paar aktive neue Moderatoren, um den reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten? Die Neuen des letzten Jahres (Duffman, Brockman) sind auch selten zu sehen. Oder fehlt da einfach nur der Blick hinter die Kulissen, um zu sehen, wieviel wirklich gemacht wird?

Bruja: Die Situation hat ja deutlich gemacht das unpopuläre Entscheidungen einen Krieg nach sich ziehen können. Also überlassen wir diese derzeit dem Chef, was nach außen dann vielleicht den Eindruck eines Stillstands in der Teamarbeit erweckt. Aber ganz so ist es noch nicht. Dennoch wird Plum in absehbarer Zeit nicht umhin kommen den einen oder anderen Posten neu zu besetzen.

Ok, gehen wir davon weg. Ein wichtiger Punkt ist für viele Leute, mich eingeschlossen, die lokalen Ungerechtigkeiten durch die Einrichtung des Denkmalschützers nur in U1. Du als eine der größten Profiteurin dieser spieltechnischen Einrichtung, was hälst du vom DMS? Wie siehst du die Kritik, die mit ihm einhergeht wie Cashinflation, Bevorteilung von U1 etc.?

Bruja: Ich habe den DMS immer geliebt. Und ohne ihn hätten neben den Händlern viele Piraten in U1 erheblich weniger Cash, denn, trotz Erinnerungslücken bei vielen Spielern im Hinblick auf die immer unnütze Trade, da wurden an manchen Tagen etliche t Ress bei mir zu gutem Kurs abgeworfen die ich dann wiederum dort abliefern konnte. Das dieser DMS schuld sein soll an der Cashinflation denke ich ist nicht der Fall. Genau wie die Ress überhand nehmen so wird unweigerlich auch das Cash in einem Endlosspiel immer mehr. Aber ich sehe schon eine Ungleichbehandlung der Universen. Ich war eigentlich davon ausgegangen das in U1 quasi der Prototyp entstand und getestet wurde und später in jedem Uni einer stehen sollte. Das dies nicht geschah ist mir unverständlich. In U2 oder U3 hätte ich nicht gewusst was ich mit Rohstoffen in den Mengen hätte machen sollen. Außer den Weg des teuren und umständlichen Transfers nach U1 beschreiten.

Dann kommen wir zum Abschluss: Zum Schluss darf jeder bei mir immer Selbstkritik äußern, Wünsche loswerden, Grüße aussenden. Fühl dich frei in deinen Äußerungen, ich bedanke mich für das Interview und wünsch dir ingame und außerhalb des Games alles Gute.

Die Selbstkritik erspare ich uns jetzt mal, gibt ja schon genug andere die diese für mich übernehmen. Wünschen würde ich mir das die Nekros irgendwann über ihre eigene Arroganz stolpern *grins*
Und ich bedanke mich bei dir für die Möglichkeit, als "die anderen Seite im Krieg" die Sicht der Dinge darzustellen.

Meine Grüße gehen an meine Alli, wobei ich neben der SCF auch die Trade meine, sowie an all jene die immer zu uns gehalten haben. Außerdem an das Team und einen besonderen Gruß nach Nordhorn...nächstes Mal werdet ihr bestimmt erster ;)

lg Bruja

 

Kommentare   

 
0 #1 Bigfoot 2013-07-24 15:27
o.O also du solltest schon ein wenig bei der Wahrheit bleiben ... vllt mal eine ex C|Bler. Du sprichst von AGB´s wusstest aber eben so von anderen Acc´s die übergeben worden doch hier passiert nichts, selbst in der [$] also warum das?
ALso bitte verdreh hier nicht die Fakten, genau so wie die Planis im 6er Hive schon längst vergeben waren und das bevor Equi gesperrt wurde, weil du überlässt nichts dem Zufall. Sei doch einfach so gut und versuch einfach mal bei der Wahrheit zu bleiben. Und zum guten Schluss, warst du es die da drauf bestanden hat das die [N] den 6er Hive räumen soll. Du Allein hast das entschieden und keiner sonst! Ich könnte noch mehr von dem was du da zum Besten gegeben hast widerlegen aber lassen wir das mal besser. Das was in meine Augen wichtig war, habe ich zur Sprach gebracht.
gz Big
 

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt