Neuer Bugsupporter

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
Details

Es ist soweit, die Familie der EL-Teamler hat Zuwachs bekommen: kafetzke (Händler, ESM) heißt der Neuling. Und da wir natürlich mehr über ihn wissen wollen, hab ich ihn gleich im Skype zur Person und zum neuen Posten befragt. Da ich das Gespräch geschickterweise nicht mitgeschnitten hab, versuche ich das Interview in seiner Quintessenz nach meinen Notizen wiederzugeben. kafetzke hat mir die Richtigkeit der Aussagen nach seinem 3. Bier versichert ;)

Lest mehr unter "Weiterlesen":

Vollkommen spontan wird das Interview abgehalten. kafetzke ist aber ohne große Umschweife bereit, sich meinen Fragen zu stellen. Nach einigen Verzögerungen meinerseis der entspannte Einstieg in das Gespräch.

 

Hallo kafetzke, du bist neuer Bug-Supporter in EL und ohne große Ankündigung nun Teil des Teams geworden. Magst du dich kurz vorstellen? 

Hi, ich bin 27 Jahre alt, komme aus Braunschweig und bin Softwareentwickler und Systemadministrator von Beruf. Von daher sitze ich in meinem eigenen Büro mit meinem Monitor Richtung Wand und kann entspannt auf Arbeit ein paar Klicks nebenbei für das Spiel leisten.

 

Wie bist du denn zu EL und vor allem zum Team gekommen? Dein Account ist ja ein neuwertiger, wenn man das richtig vermuten darf.

Ich hab vor einigen Jahren, so etwa 4 Jahren, schonmal EL gespielt. Jetzt hab ich mich nochmal mit dem gleichen Nick und der gleichen E-Mail angemeldet, um zu schauen, ob der Account gelöscht wurde. Das war er auch, aber dennoch sorgte die Nutzung der alten Daten für einige Fehlermeldungen im Code, da ist mir aufgefallen, dass einiges hier etwas schief läuft. Ein paar Benachrichtigungen später hab ich mich mit meinem Hintergrundwissen an den Bugsupport gemeldet und versucht zu erläutern, was aus programmiertechnischer Sicht wahrscheinlich falsch läuft. Da hat mich Plum angeschrieben, so nach dem Motto: Dein Ticket zeigt mir, dass du ein wenig Ahnung von Programmierung und so hast, kannst du mir da helfen? Nach einigen Absprachen zwecks Zeitaufwand und so weiter bin ich nun BugSupporter geworden.

 

Du hast gerade von deinem alten Account geredet. Magst du uns mehr Infos darüber geben?

Wie gesagt, er hatte den gleichen Namen wie der jetzige Account, aber damals war ich Pirat. Ich denke, ich hab mich kurz nach der Beta-Phase von EarthLost angemeldet und war dann bis vor 4 Jahren etwa Teil des Spiels. Damals war ich etwas fieser als Einzelgänger unterwegs, deswegen würde ich gerne diesen Neuanfang hier ohne konkrete Nennung von damaligen Gegnern beginnen ;)

Damals bin ich zu EL gekommen, weil es im Gegensatz zu OGame eine außerordentliche Spieltiefe hatte. Wenn man ehrlich ist, war OGame immer sehr stupide [Anm. der Red.: Auch der Grund, warum Plum EL erschaffen hatte] und EL ist da eine erfrischende Abwechslung gewesen. Damals habe ich aufgehört, als ich gemerkt habe, dass das Piratendasein einfach zuviel Zeit verschlingt. Darum bin ich jetzt auch Händler geworden [Anm. der Red.: Höhö].

 

Und wie ist dein Eindruck jetzt von EL? Hat sich was verändert zu früher?


Viele Veränderungen hab ich jetzt nicht mitgekriegt, aber es ist ja auch schon ein wenig her. Bisher bin ich ja auch noch nicht so lange wieder drin. Was mir nur aufgefallen ist, sind einige Sachen, die ich anders machen würde:

- Der Rollenspielanteil sollte wieder gesteigert werden. Ich fände eine Reform des Rassensystems dahingehend interessant, dass der Rassenwechsel automatisch bei bestimmter Kriminalität/Heldenhaftigkeit gemacht werden würde. So könnten die Vorteile ausgeglichen und der RPG-Charakter wiederbelebt werden.

- Die Menge an Ressproduktion muss beschränkt werden. Es gibt einfach viel zuviele Ressourcen, das merk ich jetzt schon 3 Wochen nach meiner Anmeldung. Die Händler verlieren so einfach ihren Sonderstatus, den sie mit weniger Ress haben könnten.

- Kriegsbeendigungsgründe einführen. Also rein programmiertechnisch ein machbares Ziel anbringen, dass eine Seite der Kriegsparteien erfüllen muss. Wenn es erfüllt wird, dann wird automatisch ein NAP generiert. So haben Konflikte auch wieder einen Endpunkt und man kann solche Dinge abschließen. Diese Endloskriege haben ja sonst keinen Sinn.

Ich denk solche Dinge ja immer berufsbedingt von der programmiertechnischen Seite und überleg, wie sie machbar sind. Das finde ich ganz interessant.

 

Und wie läuft deine Arbeit im Team? Kommst du gut zurecht mit den anderen Teamlern?

Bisher hab ich viel mit Scratchy zu tun gehabt, sie hat mir einiges gezeigt, das läuft super. Auch mit Roy und Zwiebus hatte ich einiges zu tun, insgesamt gefällt mir die Teamatmosphäre. Auch mit Plum hatte ich vier, fünfmal über die Bugtickets zu tun.
Aber in diesen Bugtickets hab ich auch ein paar Schattenseiten in der Kommunikation gesehen. Wenn dort ein Spieler auf Grund seiner Verärgerung oder Genervtheit über einen Bug flapsig oder unhöflich sein Bugticket startet, dann wird er auch schnell mal pampig angegangen. Dann schaukelt sich dann unnötig hoch. Ich hoffe, dass ich hier dazu beitragen kann, die Situationen zu deeskalieren und zu klären.

Interessant finde ich übrigens, wie die Auslastung der Server ab und zu hochspringen. Ich hab hier einen Screenshot mit 12.000% Auslastung auf einem der Produktionsdatenbanken, das fand ich schon witzig. Evtl. kann ich hier auf Ebende des Servers und der dazugehörigen Dienste "angezogene Handbremsen" finden und lösen. Ich hoffe, Plum lässt sich da ein bisschen reinreden [Anm. der. Red.: Oh Plum, ja BITTE!]. Immerhin können solche Sachen ja auch Spieler abschrecken. [sic!] Aber prinzipiell freu ich mich auf meine Aufgaben, bisher läuft es ja ganz gut.


Nach dem angenehmen Gespräch (unterbrochen von drei Bayerntoren) können, ist kafetzke ein aufgeschlossener und vor allem motivierter neuer Bugsupporter, der Plum gerne helfen will. Wir können nur hoffen, dass Plum sich da ein wenig reinreden lässt und die Sache auch weiterhin . Die ganze Redaktion wünscht kafetzke alles erdenklich gute für die Arbeit hier in EarthLost!

Kommentare   

 
+1 #1 Cera 2012-11-11 23:25
wieso glaubt eigentlich immer jeder, dass man als Händler keine Zeit für EL braucht? >.<

wenigstens von der Startseite ist diese Unterstellung mittlerweile verschwunden (Es steht jedem Spieler offen, wieviel Zeit er in Earth Lost investieren möchte. 5 Minuten am Tag ist genauso möglich (hierfür empfehlen wir Lebensform Händler) ...)

äh... Glückwunsch zur Beförderung :)
 

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt