Weihnachtszeit - Abschiedszeit

Bewertung:  / 10

 

Weihnachtszeit, schönste Zeit - um Abschied zu nehmen.

Ich habs ja schon länger angekündigt, nun ist es nach einigen Formalitäten soweit: Ich werde mich Löschen. Um den Punishern zuvorzukommen mach ich es schon Weihnachten (hurray, ins Gesicht!).

Warum?

Vor etwa einen Monat habe ich meinen Teamposten in EL abgegeben und gehofft, dass hilft Plum, sich selber zu reaktivieren. Ich will mich dabei nicht überschätzen, die simplen Fakten sprechen gegen ihn: Wir haben derzeit zwei aktive Bugsupporter, einen Moderator und soweit ich weiß keinen Supporter (oder Magister) mehr, die aktiv im Forum oder im Spiel arbeiten. Es kommt zu Staus bei der Bearbeitung von kritischen Bugs, von Strafen oder von ganz allgemeinen Wartungsarbeiten. Für mich persönlich war der ausschlaggebende Faktor die fehlende Fähigkeit von Plum, meinen Magister-Forenaccount zu reparieren, der aufgrund eines Passwortwechsels nicht mehr erreichbar war. Egal ob es nun Unfähigkeit oder Unwilligkeit war, in beiden Fällen war das für mich eines Admins unwürdig. Ich hab mich wie der Rest des Teams für dieses Spiel reingekniet, aber irgendwann fühlt man sich im Stich gelassen. Hoffentlich halten die versprengten Reste durch!
Gleichzeitig war in EL der große Krieg im Gange, wobei es da einige unschöne Dinge gab (Flottenverrat nach Accounthacking, Kapiforderungen) - Krönung des Ganzen war die für mich blöde Aktion von Nexus gegen meinen Artikel in der Times. Man kann dazu stehen, wie man mag, für mich war es ein Angriff gegen mein Fanprojekt, und das nehm ich persönlich.

Nichts destotrotz ist EL ein wunderschönes, großartiges Spiel gewesen. Ich möchte Plum und auch der Community danken: Es waren wunderbare 7,5 Jahre, man hat hier viel Energie hinein gesteckt, aber auch eine Menge Spaß und Freude herausgeholt. Ich muss gestehen, dass ich den Kampfcharakter dieses Spiel nie besonders ausführlich getestet habe, aber die paar Mal waren durchaus spannend und lehrreich. Viel schöner für mich war aber der Austausch mit all den Spielern jeglicher Couleur, Herkunft und Denkart. Ich möchte mich bei all den Leuten bedanken, mit denen ich zusammen spielen durfte, ich versuche hier einen kurzen Abriss der bemerkenswertesten Leute zu geben (überlest diese ellenlange Liste und sucht nur euren Teil raus, sonst geht ihr krachen):

marco polo 76 -  Du warst für mich seit dem Beginn dieses Spiel ein Freund und Begleiter, dass begann bei der GIT und endete nun in einer Primus-Meta. Ich wünsch dir viel Erfolg für das Projekt und halt die Leute zusammen!

Roh_Bert - Anfangs ein komischer Kauz, der sich überall zu Wort gemeldet hat warst du schließlich ein klasse Gesprächspartner. Bleib bitte so unbequem!

COMTEC - Mit dir hat meine Karriere bei der ALx-Meta angefangen...am Ende war ich fast 4 Jahre dort. Du warst ein toller Leader und nach Innen unglaublich loyal. Am Ende wurdest du leider zu fixiert auf die Leute, die dir in einem Spiel Leid zugefügt haben und du hast den Spielcharakter aus den Augen verloren. Ich hoffe für dich, dass du mehr Entspannung und Spielfreude zurückgewinnst.

IDDQD - Dich gibt es schon lange nicht mehr, trotzdem möchte ich dich noch erwähnen. Wir haben zusammen lange Zeit in der ALD gemeinsam gespielt, von dir hab ich dieses absolute Händlerdasein übernommen. Alles dem Gewinn und dem Na/Wa-Output unterordnen, mit jedem darf gehandelt werden. Dieser Pragmatismus und deine Art waren einzigartig, leider bist du viel zu früh gegangen. Nun folg ich dir.

maRRRRRcus - Ich hab gerne mit dir diskutiert und letztendlich denk ich, dass wir dasselbe für EL wollten. Aber als Kämpfer hast du dir zu oft den leichtesten Weg gesucht, das fand ich schade. Viel Glück in eurem aktuellen Krieg.

rafnixschaf - Ach schaf. Ein unglaublich angenehmer Zeitgenosse warst du, schließlich hast du mich auf den TS genötigt. Die Haxball und Minigolf-Abende werd ich in Erinnerung behalten, deine lustige Art auch. Ich werde einfach verdrängen, dass du deinen Posten am Ende ausgenutzt hast und damit aufgezeigt hast, wie korrupt die Teamler durchaus waren. Wenigstens hast du versucht, gleich noch andere Leute mit aufzudecken. Dass du neu angefangen hast, wird niemand wissen ;)

Spackie - Lieblingsossi. Du kriegst nichts!

kekskiller - Du erst recht nicht!

Orangina - Toller Bugsupporter mit eigenem Kopf. Leider genauso desillusioniert wie ich. Halt durch, es kommen bessere Tage!

moony - Angenehmer und superfreundlicher Forensupporter, hätte klar das Zeug zum Moderator gehabt. Leider Pech mit der Adminaktivität. Für dich gilt auch: Halt durch!

Zwiebus - Einzig wahrer Gott des Zwiebelglaubens. Emsig, fleißig, freundlich, immer zur Hilfe, grottenschlecht in Sachen Kampfaktivität. Wir haben fast die gleiche Zeit zur Löschung ausgesucht. Ich wünsch dir alles Gute fürs RL. Dein Noobmeta-Projekt könnte vielleicht die Wende in der Aktivität sein, aber uns fehlt die Energie, jetzt noch durchzuhalten.

Tiro - Intelligent, aber aufbrausend. Manchmal ein wenig schnell mit dem Urteil zur Hand. Sonst überlegt und Technikadmin des Fanprojekts. Ich hoffe, ihr macht hiermit weiter!

Cyra - Rhabarberkuchen. Irgendwann bring ich dir einen mit!

Issy - Aktiv und fleißig, leider zuviel RL in letzter Zeit. Auch für dich gilt: Haltet das Projekt am Leben!

Pham Nuwen - Auch so ein Absolut-Händler. Das sind eh die besten Händler. Hatte sehr anregende Projekte mit dir, schade, dass ihr mit der P42 von der Primus getrennt wurdet. Eine Fusion war immer erhofft, aber nie wirklich möglich.

Quenthel - Kleine Arbeitsbiene, die gute Seele der Primus. Auf dich bin ich nur wegen deines Profilbildes aufmerksam geworden, Invader Zim. Und dann durch deine lustige, sympathische Art. Jetzt musst du ohne mich weiter machen. Vermiss euch schon jetzt :(

Schlasius - Früher mal aktiver Kämpfer und durchaus mit Prestige verbunden, dann irgendwann eingeschlafen. Schade, dass wir irgendwann mit unserer Tradition gebrochen haben, uns Witze zu schicken. War aber immer lustig mit dir. Ich hoffe, du findest wieder ein wenig Aktivität und Gemeinschaft in EL!

Zydan - Emotional und spontan, doch durchaus ursympathisch. Du warst nie der Beste in EL, aber das war auch nicht dein Anspruch. Deine Marke in EL wird der Fussballticker bleiben. Irgendwann hast du die Trennung von Spiel und Projekt verloren, aber ich kann es nachvollziehen. Fanprojekte sind immer Herzblut!

Nebu/Kneipenkalle/Nexus - Ich hab deinen ersten Account nie kennengelernt, aber du bist auch so ein Urgestein in EL. Ich fand dich sympathisch, durchaus intelligent, aber mit dem Hang zur Polemik. Größte Zeitung in EL gegründet, daran haben wir uns immer messen müssen. Und am Ende auch voller zynischer Momente, die dich unsympathisch gemacht haben. Der Stoß gegen mein Fanprojekt, ich denke du weißt Bescheid. Aber du hast mir ein Fanprojekt erst schmackhaft gemacht. Daran werd ich mich erinnern.

timerunner - Anfangs hab ich dich für einen Troll gehalten. Hang zum Spammen, Hang zur unfairen Verkürzung etc. Aber eigentlich bist du ein ganz lieber, kluger Gesprächspartner und unglaublich hartnäckiger Kämpfer. Ich wünschte, wir hätten uns eher richtig kennengelernt.

*Ghost* - Fleißiger, eher zurückhaltender Arbeiter im Räderwerk der Primus. Dann immer wertvoller und auch mutiger. Ich wünsch dir noch mehr Mut zur offenen Diskussion in der Meta. Du wirst ihn brauchen, es stehen harte Zeiten an. Viel Glück mit der Führung!

Krafi - Bester Haxballpartner. Später Allykollege. Deine besonnene Art hat mir sehr imponiert. Ich hoffe, du bleibst das Korrektiv der Primus.

Conspirit - Erst seit deiner Wiederanmeldung hab ich dich kennengelernt, aber dann sind wir uns sehr schnell über die Füße gelaufen. Mit dir hatte ich einen unglaublich übersichtlichen und fairen Zweikampf, in dem ich mich schnell geschlagen geben musste. Aber danach haben wir uns gut verstanden, viel diskutiert - wir hatten unsere Diskrepanzen - und jetzt bist du einer von uns. Also hab ich wohl gewonnen ;)

Leser der EL-Times - Euch möchte ich mal ganz unpersönlich im Allgemeinen danken: Ihr wart fordernd und kritisch, habt mit uns diskutiert und seid uns trotzdem treu geblieben. Ich hoffe, dass die aktuelle Nachrichtenflaute unter neuer Regie ein Ende hat und diese Zeitung wieder ein großes Projekt wird. EL hat eine gute Zeitung verdient!

Ich werde mit absoluter Sicherheit Leute vergessen haben. In sovielen Jahren kann man sich nicht mehr innerhalb von ein paar Stunden an alles erinnern. Nichtsdestotrotz sollt ihr euch alle, die mit mir zu tun hatten, umarmt und erinnert fühlen. Ich wünsche euch alles Gute im RL, frohe Feiertage und einen guten Rutsch. Ihr habt alle zusammen diese schöne Gemeinschaft in EL gebildet, die mich so lange gebunden hat! Nun geht es vorbei und man wird melancholisch. Aber ich glaube nicht an die Wiederkehr nach EL (Blasphemie!) und ohne einen Zwiebelgott ist es eh nur ein halbes Spiel.

Macht's gut!

 

So lasset uns schämen

Bewertung:  / 7

picard20double20facepalm.jpg thumb1

Fast jeder kennt Situationen in Earthlost, die ihm Tränen in die Augen trieben. Seien es Tränen des Schams, weil man sich nicht vorstellen konnte, wie man selbst in so eine dämliche Aktion verwickelt werden konnte oder vielleicht auch Tränen der Schadenfreude, weil der Rechenfehler des Gegners wieder einmal das KE-Konto gefüllt hat.

Diesen facepalm-würdigen Situationen wollen wir eine neue Rubrik widmen, die Hall Of Shame™. In (un-)regelmäßigen Abständen berichten wir über die neuesten Situationen, in die sich Spieler hineinmanövriert haben. Hierzu zählen insbesondere - aber nicht ausschließlich - Kampfberichte. Schickt sie einfach mit einer kurzen Erläuterung an einen unserer Redakteure (in alphabetischer Reihenfolge: Cyra, Issy48, koerkii, Lars Vegers, Tiro, Zwiebus).

Jeder der eingegangenen Beiträge zur Hall Of Shame wird im Redaktionsteam der EL-Times bewertet, ob er dafür geeignet ist, in die Hall Of Shame aufgenommen zu werden. IGMs zwischen Spielern werden grundsätzlich nicht veröffentlicht, ebensowenig Beiträge aus dem KmdT. Dieser Bereich ist zudem keine Denunzierungsplattform für mangelnde Orthographiekenntnisse oder ähnliche Unzulänglichkeiten. Bitte seht deshalb von Einsendungen dieser Art ab. Bei Meldungen aus dem KmdT behalten wir uns vor, das Team über diesen Regelverstoß zu informieren.

Leserbrief [N][E][X][U][S]

Bewertung:  / 5

Hey there! :)
Als mittlerweile nur noch [Leser] der EL-Times und aktiver Kriegsteilnehmer im Konflikt Ely, B†S, DPK, Paras vs. xXx, `X´ & Co., fielen mir ein paar (immer wiederkehrende) Dinge im Forum, den verschiedenen Tickern und SBs auf.
Da wollte ich doch mal meine Gedanken niederschreiben und zur Diskussion anregen.
Eventuell kommt der Eine oder Andere zu neuen Einsichten, wobei das bei dem Thema „Team, Community, Verrat, AGB-Verstöße etc.“ wohl relativ schwer werden könnte.

Weiterlesen: Leserbrief [N][E][X][U][S]

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsnoul

Bewertung:  / 3

Wie auch in den vergangenen Jahren fand dieses Jahr ein kleiner, weihnachtlicher Wettbewerb statt. Der Spieler, welcher die meisten Weihnachtsnoulon erhalten hat, wurde zum Sieger gekürt und erhielt einen extended Admiral (1 Jahr extended Account). Schon vergangenen Jahr wurde herrwu (Pirat, DMG, ~3,7g KE) mit den meisten Grüßen verehrt. Ihm folgten crex (Händler, R66, ~64m KE) und Kr4nkeC0ree (Siedler, C‡D, ~1,6g KE) mit jeweils etwa erhaltenen 20 Noulon weniger.

Weiterlesen: Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsnoul

Aller Anfang ist schwer

Bewertung:  / 3

+ + + Hey, mein Name ist [N][E][X][U][S], kurz Nex. Ich bin zurzeit Proberedakteur
und schaue wie das so ist. Hier also mein 1. Artikel für die EL Times - habt bitte ein wenig Nachsicht. Über Feedback, pos. oder neg. würde ich mich natürlich trotzdem gerne freuen. =) + + +

Wir schreiben das Jahr 2011
, welches sich dem Ende zuneigt, und das Browsergame Earth Lost befindet sich in einer Schaffenskrise.

Es herrschte (für den normalen User augenscheinliche) Stagnation, der Admin schien "afk", viele Spieler waren beunruhigt, da zuletzt am 28.06.2011 ein kleineres und davor am 15.07.2009 ein größeres Update eingespielt wurde.

Anfang 2012, nach einigen Unruhen innerhalb des Teams und der Community – Thema rafnixschaf und TPB – dann die ersten hoffnungsvollen Posts von Plum.
Unter anderem stellt er seine persönliche to-do-Liste für die zukünftige Zeit in Earth Lost vor.

Weiterlesen: Aller Anfang ist schwer

   
Earth Lost Fanprojekt