Krieg [N] vs. [$]

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Details

Ein Krieg, der schon länger wütet, erreicht nun endlich auch den Erregungsfaktor im Forum, mit dem wir die Berechtigung finden, darüber zu schreiben - die Nekromonger kämpfen gegen die Trade Company, ein ungleicher Kampf sondersgleichen:

4,6t Cash vs. 133,5g KE

Trade Company ([$], 11 Händler, 1,9g KE, 4,6t Cash)

vs.

Nekromonger ([N], 42 Piraten, 133,5g KE)

Wir wollen zwar gerne neutral berichten, aber auf beiden Seiten finden sich doch schwarze Schafe: Auf der einen Seite stehen Händler, die durch das Spielsystem (Stichwort: DMS) und ihre Verbundsvergangenheit ungeheuerlich profitiert haben und diese enorme Summe von 4,6t Cash angehäuft haben (Danke Nexus für die Rechnung). Auf der anderen Seite die neuen Kriegsmonopolisten in U1, die Nekromonger, die seit etwa einem Jahr picobello universumsweit aufräumen und so jegliche Gegenwehr vernichten - und somit auch Aktivität zerstören, wie einige Kritiker meinen. Vor nicht einmal 2 Jahren wäre dieser Kampf noch ein spannender gewesen, die Einmischung der Furianer scheint aber diesmal nur ein Zufall zu sein und auf minimalste Aktivitäten beschränkt.

Ungleiche Kampfverhältnisse führen zu sinnlosen Kriegen in EL, ein Großteil der Händler ist im U-Mode, die Anzahl der Gegenangriffe auf dieses massive Bombardement beschränkt sich auf ein Minimum. Wir versuchen, von beiden Seiten Leute ranzukriegen, um mit ihnen über den Krieg zu sprechen. Klar ist: So ein Kriegszustand lässt sich nicht lange aushalten. Der Dialog der beiden Kriegsteilnehmer Tobi Wan Knobi und R4d0n im Forum spricht Bände.

Unser Ziel ist es, demnächst entweder zwei Interviews, je eins pro Seite, zum Krieg zu führen. Alternativ peilen wir an, ein Streitgespräch zwischen beiden Seiten abzulichten. Bitte schickt mir Fragen, die ihr gerne von den Kriegsteilnehmern beantwortet haben wollt - per IGM an mich, im Ticker oder in den Kommentaren zu diesem Artikel.

p.s.: Seltsame Kämpfe, EL ist bugfrei!

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt