Eine Erschütterung (u3|~3,6t)

Bewertung:  / 10
SchwachSuper 
Details

Gestern Nacht wurde einer der bisher größten Kampfberichte in der Geschichte von Universum 3 geschoßen. Kurz nach Ende des Krieges gegen die Schotten haben sich die Torments(=†=, 66 Mitglieder, ~126g ke) nicht auf die faule Haut gelegt und suchen weiter Herausforderungen. Diesmal hat es die Chosen Few Settlers (CFS, 12 Mitglieder, ~1,9g ke)) erwischt.

Weitere Infos wie immer unter Weiterlesen:

Die Flotte der CFS hatte wohl Todespriester (Wächter, =†=, 3,4g ke) schon des öfteren gesehen. Es erfolgte dann also ein Test der Reaktionsfähigkeit auf einen nächtlichen Angriff, dem dann in der folgenden Nacht der Angriff auf die Flotte erfolgte.

Uns ist nicht bekannt, wie groß der Anteil der in dieser Nacht verlorenen Ally-Flotte der CFS ist.

 

Den Kampfbericht findet ihr wie immer [Hier].

 

Statement Todespriester

naja was soll ich da sagen habe die flotte im krieg des öfteren gescannt und am vortag getestet wie sie den nachts auf längere atts reagieren als ich mattsu 8, irgendwas m HR geschossen habe da da keine reaktion kam nahm ich meine alten scanns her simmte stellte ne flotte zusammen und machte mich auf den weg :) luzarh war dann so freundlich und hat noch ne super quer raus gesucht und schon ging dass große zittern los

Der größte schreckmoment war allerdings als genau zum Zeitpunkt des Einschlags das rote Zeichen auftauchte, allerdings waren dies nur aufträge :P

 

Die Redaktion der EL Times gratuliert der Torment zu diesem Kill und wünscht der CFS einen raschen Wiederaufbau.

Bei der CFS entschuldigt sich die Redaktion für den zuerst geschriebenen Artikel.

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt