Bezzor erfüllt Wünsche [U1, ~238g Schilde]

Bewertung:  / 9
SchwachSuper 
Details

Da sag nochmal einer, bei EL können keine Träume wahr oder Wünsche gar erfüllt werden. So schaffte es Bezzor (Pirat, [N], ~1,1g KE) vergangene Nacht gleich zwei zu erfüllen. 

Wie? - Das erfahrt ihr unter Weiterlesen.

Der Erste der Glücklichen ist Andymade (Pirat, H~W, U1), der mit unglaublichen ~10,9g KE die Spitze des KE-Highscores erklimmte. Der Zweite, der sich freuen darf, ist Zions Zorn (Pirat, [N], U1). Durch den Kill vs. Thoras (Wächter, BuG, ~1,1g KE, U1) erreichte er endlich sein Ziel und darf sich nun stolzer Besitzer von knapp 10,1g KE nennen und landete sogleich auf Rang 3 der KE-Highscore.

 

Andymade & Zions Zorn vs. Thoras

Link zum KB findet ihr auch unter folgendem Link

Statement der [N]-Pressestelle:

Nachdem Bezzor monatelang voll geheult wurde, das er bei jedem Kill IMMER unzählige Violos schrottet, beschloss er den perfekten Kill hinzulegen.
Zugleich erfüllte er Andymades Wunsch endlich auf Platz 1 der KE zu stehen, und Zions Zorns Wunsch die 10g KE Marke zu knacken.

Leider muss sich Bezzor derzeit vor dem U1 Verbunds Flottenverschwender Tribunal verantworten ("Fuck, schon wieder 45 Neos weniger!") und kann nicht selber antworten.

Die [N] wünscht Thoras einen schnellen Wiederaufbau.

Wir gratulieren recht herzlich zum Kill, beglückwünschen Andymade und Zions Zorn zur Erfüllung ihrer Wünsche und Träume und wünschen Thoras einen schnellen Wiederaufbau der Verluste.

Das Verteidigerstatement wurde angefragt.

 

Wenn auch etwas verspätet, reiche ich euch selbstverständlich noch den Kill von vergangener Woche nach, bei dem BlaeckSUN (Pirat, FAT, ~170m KE) seine Flotte gegen die [N]ekromonger verlor.

Es folgt der KB und ein kurzer Kommentar von Bezzor.

N vs. BlaeckSUN

Bezzor schrieb uns Folgendes:

was soll ich zu sagen ?

die kamm aus dem umode
ich drauf gut ^^

Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Kill und BlaeckSUN wünschen wir raschen Wiederaufbau.

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt