Earth Lost Times - Die Zeitung - Alle News

Handelsboykott (U2)

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 
Details

In U2 tut sich wieder was: Nachdem sich die Regiment of Hate (R|H) eindeutig als #1 Ally etabliert hat und ihrer Rasse entsprechend alle Händler gegen sich aufgebracht hat, reagieren diese nun und starten einen (einmaligen?) Handelskrieg. Folgende Ankündigung ist im Forum zu lesen:

Auf Grund des Zusammenschlusses der Ely, K|H und `X´ zum Gemeinschaftsprojekt Regiment of Hate (R|H) und den daraus schließenden Angriffswellen auf einflussreiche Händler in Universum 2 haben sich die größten Handelsvereinigungen dieses Universums zusammengeschlossen, um gemeinsam Gegenmaßnahmen gegen das neu entstandene #1 Syndikat einzuleiten.

Ab heute, den 01.09.2013, beginnt ein Handelsembargo gegenüber der R|H. Die teilnehmenden Handelsvereinigungen verpflichten sich dazu, der R|H auf absehbare Zeit keine Rohstoffe mehr anzukaufen oder zu verkaufen, um so die Piraten dort zu treffen, wo es Händler am Besten können: Beim Cash.

Wir können es nicht länger hinnehmen, dass unsere grundlegenden Infrastrukturen, auf die jeder Händler angewiesen ist, grundlos angegriffen und zerstört werden. Der R|H wird die Möglichkeit eingeräumt, mit uns in Verhandlungen über ein Ende des Handelsstop einzutreten.

Darüber hinaus möchten wir verhindern das es, wie schon in U1/U3 geschehen, "Verbunds-Verhältnisse" in Universum 2 gibt.


P.S.: Ich bitte alle Händler aus Universum 2, welche noch nicht an diesem Projekt teilhaben, sich bei Interesse zu melden, um alle Informationen diesbezüglich zu erhalten.


Quelle *klick*

D.h. es gibt seitens der führenden U2-Handelsallianzen ein An- und Verkaufsverbot mit der R|H. Aus Erfahrungen heraus ist der Fusionatorenmarkt davon ausgenommen, schließlich ist der unregulierbar. Grund dafür sind die massiven Abschüsse von HRs, welche die Geschäftsgrundlage aller Händler bedrohen. Als weiterer Grund wird kolportiert, dass in U2 die Angst davor herrscht, in einen Verbund wie in U3 vor einem Jahr oder U1 jetzt hineinzurutschen. Immerhin ist Cash der einzige Zugriffspunkt durch die Händler gegen aktive Piraten.

Wir sind gespannt, wie gut das umgesetzt werden kann und ob es Reaktionen gibt. Gerüchteweise verhandeln die Piraten derzeit mit einer U1-Handelsally über eine engere Handelsbeziehung.

die R|H befindet sich in weit vorangeschrittenen Verhandlungen mit einer großen U1-Händlerallianz zwecks Handelspartnerschaft.
Sehr gut, willkommen an Bord und viel Spaß mit unseren erbeuteten Rohstoffen. ;-D

Quelle

Wir können das natürlich nicht verifizieren, gehen aber mal davon aus, dass Nexus journalistische Ehre hat ;) 

You have no rights to post comments

   
Earth Lost Fanprojekt